SINNergie-Schmiede Berlin – Die Historie

Wundtstraße-Ansicht

Praxis (2009 – 2015)

 

Als meine ehemalige Praxis 2014 nach fünf Jahren erfolgreichen Wirkens verkauft wurde, dachte ich kaum daran, ein derart außergewöhnliches neues berufliches Zuhause zu finden wie ich es jetzt habe (wenngleich das erste Jahr sehr, sehr, sehr stressig war, wie Sie sich HIER anschauen können).

Seit 2015 inspirieren nun die neuen Räume meine Tätigkeit als Coach, Beraterin sowie als Workshop- und Seminarleiterin.

Im gleichen Jahr entwickelte ich für dieses wunderbare Ensemble ein Konzept – die SINNergie-Schmiede Berlin. Als Namensgeber fungierten folgende Gedanken:

  • SINN
    Ich bin Logotherapeutin und Existenzanalytikerin nach Viktor E. Frankl
    und agiere als engagierte Vertreterin der „Sinnlehre gegen die Sinnleere“
  • SINNergie (im Sinne von Synergie)
    In der SINNergie-Schmiede entstehen Synergien, sowohl für die Menschen,
    die hierher als Kunden kommen, als auch für die Menschen, die hier arbeiten
  • SINNergie (im Sinne von Sinn-Energie)
    Dies umfasst vor allem die Energie der Menschen, die in der SINNergie-Schmiede
    zusammenarbeiten, um allen Kunden mehr Energie (im Sinne von Lebens-Energie) zu vermitteln
  • Schmiede
    Schmiede wurde zum einen von den Räumen sowie dem gesamten Ensemble inspiriert,
    zum anderen auch durch den Gedanken, eine gute Gegenwart und Zukunft für alle
    Beteiligten zu schmieden

Da ich die SINNergie-Schmiede Berlin nicht nur zur Mitnutzung zur Verfügung stelle, sondern auch selbst für meine Aktivitäten nutze, ist mir ein kooperatives Miteinander wichtiger als Profitmaximierung. Ein angemessener Spielraum für Buchungen ist erwünscht, eine dadurch bedingte geringere Auslastung der Praxis entsprechend unproblematisch – ein positives Arbeitsklima steht über allem.

Im Mittelpunkt der Arbeit in der SINNergie-Schmiede Berlin steht der Wunsch von Menschen nach Sinn- und Werteorientierung. Ich suche immer neue „Mitmacher“.  Dabei lege ich zum einen Wert auf ein nachhaltiges Angebot. zum anderen auf eine idealerweise dauerhafte und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sie sind richtig in der SINNergie-Schmiede Berlin, wenn Sie bewusst gegen „Office-Sharing“ entschieden haben, weil Sie die private Atmosphäre einer abgeschlossenen Unit für sich und ihre Kunden zu schätzen wissen.

Sind Sie das?

  • Sind Sie Sinn- und Werteorientiert?
  • Ist Ihr Angebot nachhaltig und erprobt?
  • Sind Sie betriebswirtschaftlicher Realist?
  • Schätzen Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit?

Wenn ja, dann kläre ich erste Fragen gerne telefonisch oder per Mail.